Studio MKG

GEISTER TREFFEN

Gemeuchelte Geliebte, betrogene Ehefrauen und missachetet Alltagsgegenstände: Wir haben ihren Schicksalen eine ganze Nacht gewidmet. Schauspieler schlüpften in die Rolle japanischer Yokai und ließen Zuschauer erschaudern. Geistergetränke und spooky Snacks begleiteten den Abend. Am Schluß probten unsere hauseigenen Tsukugogami den Aufstand und komplimentierten als Mehrfachstecker maskiert die zum Teil ebenfalls maskierten Besucher zum Ausgang.

Japanische Geisternacht zur Ausstellung „Hokusai x Manga. Japanische Popkultur seit 1680“, 2016

Fotos: Melina Moersdorf, Sofia Botvinnik, KLASS-Büro für Gestaltung