Studio MKG

GESTALTUNG ZUM ANFASSEN

Vorbild für die mobilen Hands-on-Boxen der Fakultät für Design der Universität Bozen unter Professor Kuno Prey ist das Designlabor im MKG. Hier wie dort können Schüler*innen und Student*innen unterschiedliche Produktgruppen be-greifen, testen und mit ihnen experimentieren. Zweck der Übung ist, sich ein handfestes Bild zu machen von der Alltagstauglichkeit und der Materialgerechtigkeit verschiedener Produkte. 2013 sind die Design-Probier-Boxen im Rahmen des SaloneSatellite auf der Mailänder Möbelmesse vorgestellt worden.

Kollaboration mit der Universität Bozen, Prof. Kuno Prey, 2013

Fotos: Kuno Prey, Friederike Fankhänel