Studio MKG

STITCH IT!

Über ein ganzes Schuljahr haben die 24 Schülerinnen und Schüler der Profilklasse „Modedesign“ der Brüder-Grimm-Schule Hamburg gestickt, genäht und genietet. Sie haben unzählige Wollknäuel und kilometerweise Garn verarbeitet. Unter Anleitung der Produktdesignerin Carmen Boch sind individuelle Patches, Aufnäher und Stickbilder entstanden. Die Arbeiten der Schülerinnen und Schüler konnten in der Abschlussausstellung im Hubertus Wald Kinderreich bestaunt werden.
Schulprojekt, koordiniert von Julia Münz im Rahmen von „Kulturagenten für kreative Schulen“ zur Ausstellung „sports / no sports“, 2017.

Fotos: Sofia Botvinnik