Studio MKG

AUF IN DEN KAMPF!

Hundert Jahre nach Kriegsbeginn thematisierte die Ausstellung „Krieg und Propaganda 14/18“ mit über vierhundert Exponaten Strategien und Methoden der Propaganda im Ersten Weltkrieg. Das zusammen mit dem Büro für Exakte Ästhetik entwickelte Webportal „Propaganda1418.de“ führte durch die Ausstellung, dokumentierte die begleitenden „Four Minute Men“-Performances und -Schülerworkshops sowie unsere Besucherbeiträge für den Themenraum „Hamburg erinnert sich“. Darüberhinaus boten wir ergänzende Materialien zur Ausstellung, zu unseren Vermittlungsangeboten sowie eine weiterführende Linksammlung zum Download an.

Zur Ausstellung „Krieg und Propaganda 14/18“, 2014